Unsere Kunden erzählen

Digitale Schlösser für die Strandkörbe im Wangerland

In der kommenden Saison wird ein weiterer Schritt zur Digitalisierung des Wangerlandes umgesetzt.

Unkompliziert, schnell und sicher – Die neuen digitalen Schlösser bieten eine Vielzahl an Vorteilen für Gäste und Vermieter. Durch die Ausstattung mit der neuen Generation an Schlössern können Strandkörbe im Wangerland fortan jederzeit, unabhängig von Öffnungszeiten der Kassenhäuser und der Tourist-Informationen, gemietet werden. Egal ob bequem von Zuhause bei Buchung der Unterkunft oder kurzfristig Vorort über das Smartphone – mit nur wenigen Klicks ist der Wunsch-Strandkorb in kürzester Zeit gebucht. Nach Abschluss der Strandkorb-Buchung erhalten die Gäste via APP einen digitalen Schlüssel mit dem sie, zusammen mit Ihrem Smartphone, den ausgewählten Strandkorb kinderleicht öffnen und wieder verschließen können. So können Gäste auch spontan einen Strandkorb mieten und sich jederzeit unsere frische Nordseebrise um die Nase wehen lassen. Das Wegfallen des herkömmlichen Schlüssels verhindert zudem unangenehme Erlebnisse der Gäste durch Vergessen oder Verlust des Schlüssels. Vollgepackt, mit schweren Taschen vor dem verschlossenen Strandkorb stehen, weil der Schlüssel vergessen wurde, gehört mit den digitalen Schlössern der Vergangenheit an. Auch an die Gäste, die Ihren Strandkorb auf herkömmliche Art und Weise, ohne Smartphone mieten möchten, wurde gedacht. In diesem Fall erhalten die Gäste nicht wie bisher einen Schlüssel, sondern eine Karte. Diese muss zum Öffnen und Schließen des Schlosses lediglich vor das Schloss gehalten werden. Hinter dem unkomplizierten Öffnen und Schließen der Schlösser steht kein Zauber, sondern modernste Nahfeld-Technik. Egal ob mit dem Smartphone oder mit der Schlüsselkarte, die Nahfeld-Technik, sorgt dafür, dass sich die digitalen Schlösser wie von Zauberhand öffnen und Gäste bei der Strandkorbmiete im Wangerland ab der kommenden Saison von modernster Technik profitieren können.

Bereitgestellt werden die Schlösser über den Anbieter BeachBuddy (www.beachbuddy.app). Dieser stellt neben den digitalen Schlössern auch die dazugehörige Buchungsplattform bereit und sorgt sowohl für den reibungslosen Betrieb als auch für eventuelle Wartungen.